Licht aus? Neue App!

0 Kommentare

Es gibt mal wieder was neues. Diesmal keine angekündigten Updates, sondern eine neue App, die seit Mittwoch auch im Appstore erhältlich ist. Nein, kein Spiel, sondern eher Richtung Produktivität/Nützlichkeit.
Ich möchte daher diesen Blogeintrag nutzen um euch die App vorzustellen.
Ihr findet sie im Appstore unter "Licht aus" oder einfach über das Icon auf der rechten Seite in der Rubrik "Apps released".

  • So was kann die App oder wofür ist sie gut?

Da es viele Leute gibt, die sicher öfters mal vergessen das Licht oder vielleicht sogar den Herd aus zu machen, gibt diese App eine Kontrollmöglichkeit sicherzustellen das auch wirklich alle Geräte aus sind.
Viele fragen sich auch 10 Minuten nachdem sie aus dem Haus gegangen sind, ob alles zugeschlossen ist. Mit Hilfe der App muss niemand mehr nochmal zurück laufen und alles kontrollieren oder sich von den Gedanken, ob der Herd aus ist, plagen lassen.


  • Wie funktioniert das?

Die App bietet über einfache an/aus Schalter die Möglichkeit die Geräte auf an/aus zu setzen und diese Einstellung über einen Button "Wohnung/Haus verlassen" zu speichern. Sollte noch ein Schalter auf "an" stehen, erscheint ein Hinweis, der den Benutzer auffordert, lieber noch einmal nachzusehen. Ist der Benutzer wieder zu hause, kann er einfach über den Button "Wieder Daheim" alle Geräte auf "an" setzen.
Bevor man das Haus verlässt, checkt man also einfach die Geräte ab und sichert den Stand. Somit hat man zum einen Gewissheit, dass alles aus ist und zum Anderen eine Kontrollmöglichkeit auch 15 Minuten später noch mal nachzusehen, ob alles aus ist ohne nochmal zurück zu müssen.

  • Schaltet "Licht aus?" die Geräte wirklich aus/an?

Nein, leider nicht. Die App bietet lediglich eine Kontroll- und Erinnerungsmöglichkeit.

Hier der Link zur App "Licht aus?":

Licht aus?


Viel Spaß mit der App ; )

Buchstabensuppe v1.2 released

0 Kommentare

Endlich!
Mit etwas Verspätung auch der Post zum Update. Das lang ersehnte und im letzten Post angekündigte Update ist endlich da. Die Version 1.2 der Buchstabensuppe kann endlich gedownloaded werden.
Die im letzten Post angekündigten Punkte wurden alle umgesetzt. Kleinere Fehler sind behoben, eine Hilfefunktion wurde eingebaut, es wurde Werbung eingebaut und zu guter Letzt gibt es auch ein neus Level.
Zu den behobenen Fehlern brauch ich glaube ich nichts schreiben, genau so wie zur Werbung. Dafür möchte ich ein bisschen was zur Hilfefunktion und zum neuen Level schreiben.
Die Hilfefunktion ist so ausgelegt, dass wenn man in einem Level zu lange festhängt, nach einer gewissen Zeit der Anfangsbuchstabe des Wortes auftaucht. Steht man dann immer noch auf dem Schlauch, taucht nach einiger Zeit noch der Endbuchstabe auf. Rätselspaß soll ja trotzdem noch bleiben ;)
Beim neuen Level handelt es sich um das Thema Filme. 16 Filme erwarten euch in den verschiedenen Levels - und alle natürlich total verdreht.
Für Freitag ist nochmal ein Update (v1.3) eingeplant, welches noch neu aufgetretene Fehler beheben wird. Ich hoffe ihr habt Spaß mit dem neuen Level.

Dann noch etwas zur angekündigten App, die in Planung ist. Bei der App handelt es sich ja um ein Geschicklichkeitsspiel wie angekündigt. In letzter Zeit habe ich mir viel Gedanken um die Levelgestaltung und die Spielidee im Allgemeinen, sowie den Aufbau der App gemacht. Darüber hinaus hab ich auch grafisch erste Schritte gemacht und zwar im Bereich der Gestaltung der Spielelemente. Bis die App fertig ist, dauert es sicher noch ein bisschen, aber Fortschritte sind zu erkennen und das grobe Konzept, sowie die Spiellogik stehen schonmal. Jetzt geht es noch darum die Spielideen, die geplante Levelgestaltung und die grafischen Elemente umzusetzen.
Gedanken mache ich mir auch aktuell um ein Punktesystem für die App. Mit erspielten Punkten könnten dann bessere oder interessantere Spielelemente freigeschalten werden.
Geplant ist wohl auch eine kostenlose Version mit Werbung und evtl. weniger Level und eine kostenpflichtige Version ohne Werbung und mehr Spielmöglichkeiten zu veröffentlichen.

Stay tuned for more!

Buchstabensuppe - Update v1.2

0 Kommentare

Hallo zusammen
Es gibt mal wieder ein Update nach etwas längerer Zeit. Zum Einen gibt es wie im vorigen Blogeintrag schon angekündigt ein paar Infos über eine neue App, die in der Entwicklung steckt und zum Anderen gibt es ein Update für die Buchstabensuppe.

Zuerst mal zur Buchstabensuppe. Das Update steht zwar noch nicht zum Download bereit, ist aber für die erste Januar Woche (ca. 05.01.13) eingeplant. Da ihr euch nun sicher fragt, was das Update mitsichbringt, liste ich die Punkte einfach mal auf.
Im Update enthalten sind:
  • Bugfixes 
  • Hilfe Funktion
  • neues Level
  • Werbung
Kurz zu den einzelnen Punkten, was euch so erwartet.

Bugfixes
Ich habe im Update ein paar kleinere Bugs behoben. Ein Level lies sich nicht richtig auswählen und ein anderes hat sich, nachdem es gelöst wurde, wieder verschlossen. Diese Bugs sind nun bereinigt :)

Hilfe Funktion
Da einige Wörter etwas anspruchsvoller und schwieriger sind, wird es eine Hilfe Funktion geben. Die soll so aussehen, dass nach einer gewisser Zeit der Erste Buchstabe des Wortes auftaucht. So hat man als Spieler einen kleinen Anhaltspunkt - für den Fall, dass man mal auf dem Schlauch steht. Eventuell wird nach gewisser weiterer Zeit dann auch ein weiterer Buchstabe aufgedeckt - da bin ich noch am überlegen.

Neues Level
Es wird auch ein weiteres Level geben mit dem nächsten Update. Viel verraten werde ich daher nicht, aber da jedes Level ein eigenes Thema hat, veröffentliche ich mal ein paar Themen. Eines davon gibts im nächsten Update.
  • Tiere
  • Filme
  • Spielzeug
Welches es davon wird - Lasst euch überraschen!

Werbung
Ihr habt es vielleicht schon gemerkt, dass es auf der Hauptseite eine Werbeeinblendung gibt. Diese Werbeinblendungen habe ich ein wenige erweitert. Es gibt allerdings nur von Apple ausgewählte Werbung. Die Werbung ist außerdem grafisch top und beim draufklicken springt ihr nicht aus dem Spiel, es wird lediglich die App, für die geworben wird, eingeblendet.
Da die Buchstabensuppe kostenlos ist, musste ich ein paar Werbeeinblendungen einbauen. Ich habe die Werbung jedoch so platziert, dass sie nicht stört. Draufklicken ist trotzdem gern gesehen und gewünscht - Danke!


Das ist mal der aktuelle Stand zur Buchstabensuppe. Zur Zeit arbeite ich noch an einer neuen App. Zu viel verraten möchte ich nicht, aber es wird ein Geschicklichkeitsspiel, dass mittels Bewegung des iPhones gesteuert wird. Das Spiel steckt jedoch noch in der Anfangsphase der Entwicklung. Stand aktuell ist, dass erste grafische Elemente - mit Hilfe des tollen Grafiktabletts - fertig sind. Außerdem steht das Grundgerüst des Gameplays und erste Level sind auf Papier entworfen. Release gegen Ende Januar wäre top.
Ich schau mal, dass ich euch in einem der nächsten Blogeinträge ein paar Screenshots präsentiere.

Ihr dürft also gespannt sein!

Labels:

Buchstabensuppe - Kostenlos

1 Kommentare

Kurzes Blogupdate. Die App "Buchstabensuppe" gibts ab sofort auch umsonst im App Store!
Einfach nach Buchstabensuppe suchen und dann umsonst downloaden. Oder einfach unten auf den Link zum iTunes Store klicken.
Feedback könnt ihr gerne in die Kommentare schreiben oder direkt an mich schicken.

Demnächst ist noch ein Blogeintrag über eine neue App geplant, die noch in der Entwicklung steckt. Und ein Blogeintrag über die App Buchstabensuppe, in dem ich die App vorstellen und auf zukünftige Updates eingehen werde.

Ansonsten - Viel Spaß mit der App.

Link zur Buchstabensuppe: Buchstabensuppe

Labels:

Project: Launched

0 Kommentare

Willkommen auf meinem Blog!
Da dies der erste Blogeintrag ist, möchte ich damit beginnen, erst einmal den Blog vorzustellen und euch einen kleinen Einblick geben, was euch so auf dieser Seite erwartet. Ich hoffe ihr findet Gefallen an diesem Projekt. Es würde mich freuen.

Wer oder was ist Sweat Pants Games eigentlich? 
Sweat Pants Games ist zunächst ein Hobbyprojekt, dass sich mit der Entwicklung von mobilen Applikationen beschäftigt, also Apps fürs Smartphone/Tablet. Und zwar fürs iPhone(auch iPod touch) und iPad. Dabei handelt es sich bei den Apps hauptsächlich um Spiele und Entertainment-Apps. Die fertigen Apps sind dann in Apples AppStore zum Download freigegeben. Diese findet ihr auch in der rechten Menüleiste unter dem Punkt "Apps released".

Was erwartet euch in diesem Blog?
Ich möchte in diesem Blog über die Entwicklung meiner Apps schreiben, Informationen über den aktuellen Stand raushauen und über neue Ideen bloggen. Natürlich werde ich euch auch die fertigen Apps vorstellen und näherbringen und euch über anstehende Updates auf dem Laufenden halten.
Support für die Apps gibts natürlich auch hier.

Sobald es was Neues gibt werde ich das auch auf der zum Blog gehörenden Facebook Seite bekannt geben. Diese findet ihr auf Facebook unter "Sweat Pants Games" oder einfach im rechten Menü unter dem Facebook Icon. Like it!

So, das wars fürs Erste. Ich hoffe ihr schaut auch weiterhin rein.

Bis bald.